schließen

Fehler melden / Feedback

Angezeigte SeitenWahlperiode 13, Band VI, Seiten 2 und 3 (wp13b6_0006)
betrifft 1)
Fehlerart 1)Seiten-Überschrift falsch
Seiten-Nummer falsch
Seiten-Nummer-Position falsch (rechts/links)
falsches Bild / Bild fehlt
Seite wird nicht angezeigt
Fehler im Text
Formatierung falsch
nicht aufgeführter Fehler / nur Feedback
Ihr Name
Erklärung/Feedback 1)
(nur erforderlich, falls
nicht aufgeführter
Fehler
oder nur Feed­back)
Ihre E-Mail-Adresse 2)
1)  erforderlich
2) für Rückfragen, empfohlen
   
Wahlperiode 13, Band VI, Seiten 2 und 3
2
Gedenkstättenarbeit für Nachgeborene
Gedenkstätte Buchenwald: Konzentrationslager Buchenwald 1937-
1945. Speziallager Nr. 2 1945-1950. Zwei Lager an einem Ort – Ge-
schichte und Erinnerungskonstruktion
Quellen zur Geschichte des Konzentrationslagers und des Speziallagers
– Konzentrationslager Buchenwald – Entstehungskontext – Struktur –
Insassen – Tote – Befreiung – Speziallager Nr. 2 – Entstehungskontext
– Struktur – Insassen – Tote – Auflösung – Entstehung und Programm
der Nationalen Mahn- und Gedenkstätte Buchenwald 1945-1989 –
Leitlinien für die Neukonzeption der Gedenkstätte nach 1989
247
Achim Kilian: Die Häftlinge in den sowjetischen Speziallagern der Jah-
re 1945-1950. Zusammenfassung des derzeitigen Kenntnisstandes hin-
sichtlich Zahl, Verbleib und Zusammensetzung nach Internierungs-
gründen
Operative Organe des NKWD – Operative Tätigkeit des NKWD in
Deutschland – Kategorien der Verhaftungen – Organisation der Lager
und Gefängnisse – Außenstelle des NKWD in der SBZ – Zahl und Ver-
bleib der Spezialkontingente – Beschuldigungen – NKWD-Lagerstati-
stiken – Serow und die Kontrollratsdirektive Nr. 38 – Dokument: Be-
fehl 00315 des NKWD vom 18. April 1945
373
Annette Leo: Überlegungen zu einem Vergleich des nationalsozialisti-
schen Konzentrationslagers Sachsenhausen 1937 bis 1945 mit dem so-
wjetischen Speziallager Sachsenhausen 1945 bis 1950
Vergleichsperspektiven – Konzentrationslager Sachsenhausen – Ge-
schichte – Forschungsstand – KZ Sachsenhausen im Gedächtnis des
geteilten und vereinigten Deutschland – Speziallager Nr. 7 – Geschichte
– Forschungsstand – Speziallager Nr. 7 im Gedächtnis des geteilten und
vereinigten Deutschland – Darstellung zweier Vergangenheiten an ei-
nem Ort – Erwartungen der Häftlingsverbände – Erste Konzepte der
Gedenkstätte – Vorschläge
441
Jan Lipinsky: Gefängnisse und Lager in der SBZ/DDR als Stätten des
Terrors im kommunistischen Herrschaftssystem
Forschungsstand und Forschungsperspektiven – Sowjetische Spezialla-
ger als Teil des GULag – Speziallager zwischen Totalisolation und Ar-
beitskräftereservoir – Lagerrealität – Drängendes Suchen der Angehöri-
gen und Reaktionen – Sowjetische Gefängnisse und Lager in der
SBZ/DDR in vergleichender Sicht – Vorschläge für eine Gedenkstät-
tenkonzeption und politisches Handeln
490
3
Gedenkstättenarbeit für Nachgeborene
Irina Scherbakowa: Gefängnisse und Lager im sowjetischen Herr-
schaftssystem
Historiographische Quellen – Die Rolle der Erinnerung in der GULAG-
Forschung – Russische Archive zum GULAG – Organisation des so-
wjetischen Strafvollzugsystems – Rehabilitierung der Repressionsopfer
– Tätigkeit von „Memorial“
576
Manfred Wilke: Die Anleitung der Lagerarbeitsgemeinschaften durch
die SED
Aufgaben der Lagerarbeitsgemeinschaften – Zentraler Parteiapparat der
KPD/SED und der organisierte Antifaschismus – VVN West – VVN
Ost – Komitee der antifaschistischen Widerstandskämpfer – Doku-
mente
623
Archive  
Berichte, Expertisen, Gutachten  
Bernd-Rainer Barth: Die Archivsituation und die zeitgeschichtliche
Forschung in Ungarn nach 1989
Übersicht über zeitgeschichtlich relevante Archivbestände – Gesetzli-
che Grundlagen für die zeitgeschichtliche Forschung – Zeitgeschichtli-
che Forschung in Ungarn nach dem Systemwechsel; relevante Institu-
tionen und Archive
765
Bernd Bonwetsch: Moskau und die SBZ 1945-1949. Archiverfahrungen
bei der Erforschung der sowjetischen Besatzungspolitik
Kenntnisstand bis zum Ende der Sowjetunion – Die neuen Archivmög-
lichkeiten in Moskau – Kenntnisse und Erkenntnisse
802
Bundesanstalt für vereinigungsbedingte Sonderaufgaben (BvS): Erfas-
sung, Aufbewahrung und Zugänglichkeit der Akten der Treuhandanstalt
(THA)
Art und Inhalt der Aktenbestände der THA/BvS – Regelungen für die
Nutzung der Akten – Erfahrungen bei der Nutzung der Akten – Akten-
vernichtungen – Zukunft der Aktenbestände – Empfehlungen zur Er-
schließung und Sicherung sowie zur Verbesserung der Nutzung der Be-
stände – Ordnervorblatt – Schriftgutverwaltung in der BvS – Formular:
„Antrag zur Einsichtnahme in die Akten des BvS-Archivs (Zentrale)“
816
Bundesarchiv: Auskünfte zur Situation der Archive in Polen, Ungarn
und der Tschechischen Republik
Polen – Ungarn – Tschechische Republik – Zentrale und regionale
Staatsarchive in Polen – Deutsch-Polnisches Editionsprojekt zur Ver-
treibung
825
Bundesarchiv: Auskünfte zur Situation wichtiger Archive in der Russi-
schen Föderation
Überlieferungslage – Zugangs- und Nutzungsmöglichkeiten – Fachliche
Beziehungen – Liste der Archive in der Russischen Föderation – Die
deutschen Bestände im Sonderarchiv in Moskau – Empfehlungen des
Runden Tisches Rußland/Deutschland – Zusammenarbeit zwischen
Bundesarchiv und ROSARCHIV – Deutsch-russisches Gemeinschafts-
programm SMAD-Akten
832