schließen

Fehler melden / Feedback

Angezeigte SeitenWahlperiode 12, Band V/1, Seiten ? und ~11 (wp12b5_1_0014)
betrifft 1)
Fehlerart 1)Seiten-Überschrift falsch
Seiten-Nummer falsch
Seiten-Nummer-Position falsch (rechts/links)
falsches Bild / Bild fehlt
Seite wird nicht angezeigt
Fehler im Text
Formatierung falsch
nicht aufgeführter Fehler / nur Feedback
Ihr Name
Erklärung/Feedback 1)
(nur erforderlich, falls
nicht aufgeführter
Fehler
oder nur Feed­back)
Ihre E-Mail-Adresse 2)
1)  erforderlich
2) für Rückfragen, empfohlen
   
Wahlperiode 12, Band V/1, Seite 11, Seite 11
 

Protokoll der 46. Sitzung

der Enquete-Kommission „Aufarbeitung von Geschichte und Folgen der
SED-Diktatur in Deutschland“ am Dienstag, dem 12. Oktober 1993; Beginn:
10.00 Uhr; Berlin, Reichstagsgebäude; Vorsitz: Abg. Rainer Eppelmann
(CDU/CSU); einziger Punkt der Tagesordnung: Öffentliche Anhörung zu dem
Thema

 

„Internationale Rahmenbedingungen der
Deutschlandpolitik 1949-1989“

 

 

Inhalt

Eröffnung
Rainer Eppelmann
12
Anhörung zu dem Thema: „Das geteilte Berlin“ unter der Leitung
von Dorothee Wilms
14
Vorträge
Dieter Mahncke
17
„Das Berlin-Problem 1945-1989 – die Berlin-Krise 1958-1961“
Stefan Wolle
„Die Berlin-Frage im Bewußtsein der Bevölkerung der DDR“
27
Diskussion
Einleitende Thesen
33
Hartmut Soell 33
Manfred Wilke 37
Armin Mitter 40
Vorträge
Hermann Graml
„Internationale Rahmenbedingungen der Deutschlandpolitik 1949-1955“
78
Wilfried Loth
„Internationale Rahmenbedingungen der Deutschlandpolitik 1961-1989“
89
Diskussion 97